EWR prüft Erdgasnetz – Leitungen und Hausanschlüsse werden kontrolliert

Ab April werden nach und nach die Erdgasleitungen im gesamten nördlichen Rheinhessen sowie in Kirchheimbolanden im Auftrag der EWR Netz GmbH kontrolliert. Die Maßnahme wird bis vorrausichtlich Juli andauern, da die Kontrolle nur bei trockenem Wetter möglich ist.
Die Überprüfung übernimmt die Firma TBD aus Friedburg. Mithilfe eines Spezialgerätes werden dabei – direkt über dem Boden – die Hausanschlussleitungen bis zur Hauswand auf beschädigte Stellen untersucht. Dafür ist der Zutritt zum Grundstück, nicht aber zum Gebäude erforderlich. Die EWR Netz GmbH bedankt sich daher im Voraus für das Verständnis der Kunden.
Bei Fragen ist EWR-Mitarbeiter Patrick Wingenter unter der Telefonnummer 06731 405-228 erreichbar.